•  
  •  

Willkommen auf der Seite des Gewerbevereins Schmitten

Photos: "Schmitten bei Nacht" zur Verfügung gestellt von Yvar Wider


Staat: Schweiz
Kanton: Freiburg (FR)
Bezirk: Sensebezirk
BFS-Nr.: 2305i1f3f4
Postleitzahl: 3185
Koordinaten: ♁585509 / 18939846.8555557.24862647Koordinaten: 46° 51′ 20″ N, 7° 14′ 55″ O; CH1903: 585509 / 189398 | |
Höhe: 647 m ü. M.
Fläche: 13.55 km²
Einwohner: 4055 (31. Dezember 2014)[1]
Einwohnerdichte: 299 Einw. pro km²

Schmitten war bis Mitte des 20. Jahrhunderts ein vorwiegend durch die Landwirtschaft geprägtes Dorf. Durch die Melioration ehemals sumpfiger Niederungen wurde im 19. und zu Beginn des 20. Jahrhunderts wertvolles Kulturland gewonnen. Im Fragnièremoos wurde früher Torf gestochen. Noch heute haben die Milchwirtschaft, die Viehzucht sowie der Ackerbau und der Obstbau einen gewissen Stellenwert.

Zahlreiche weitere Arbeitsplätze sind im lokalen Kleingewerbe und im Dienstleistungssektor vorhanden. Beim Bahnhof entwickelte sich dank der guten Verkehrsanbindung eine ausgedehnte Gewerbe- und Industriesiedlung. Heute sind in Schmitten Betriebe des Bau- und Transportgewerbes, des Holzbaus, des Metallbaus, des Maschinenbaus, Velo-und Sportgeschäft, eine Grossbuchbinderei und Druckerei, eine Verteilzentrale, mechanische Werkstätten und Käsereien sowie eine Firma für Bodenbeläge ansässig. In den letzten Jahrzehnten hat sich das Dorf auch zu einer Wohngemeinde entwickelt. Viele Erwerbstätige sind deshalb Wegpendler, die hauptsächlich in den Regionen
Freiburg und Bern arbeiten.

Schmitten
00:00:00